Software-Updates

Die Installation von Updates erfolgt auf Knopfdruck und kann ohne spezielle Kenntnisse praktisch von jedem Benutzer durchgeführt werden.




ComfortNet® meldet Updates ledig­lich an, installiert sie aber nicht selbständig. Wie man am Verhalten von Betriebssystemen erkennen kann, werden Updates immer dann installiert, wenn es gerade nicht passt. Da auch mobile Endgeräte mit möglicherweise kostenpflichtigen Internet-Zugängen verwendet werden, unterbleibt ein auto­ma­ti­sches Update.


Die Installation erfolgt im Grunde mit einem Mausklick und dauert nur wenige Augenblicke. Sie kann daher von praktisch jedem Anwender durch­ge­führt werden. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Benutzer­recht, welches dem Anwender in der Benutzerverwaltung zugeordnet werden muss.


Updates beziehen sich nicht nur auf ComfortNet® selbst, sondern auch auf die von Ihnen installierten Apps. Damit sind alle anstehenden Updates mit einem einzigen Arbeitsgang vollzogen.


Es existiert keine feste Häufigkeit, wann Updates erscheinen. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben jedoch gezeigt, dass im Schnitt ein Update pro Monat erscheint. Es wird einerseits dafür gesorgt, Updates nicht zu häufig erscheinen zu lassen, um dem Anwender nicht täglich mit Updates zu konfrontieren, andererseits werden die Neuerungen aber auch möglichst schnell weitergereicht.

Made in Germany
© 2005-2020 Manfred Zink Software-Entwicklung, Berlin
Impressum | Datenschutz | Download